für eine Großansicht Bild anklicken
Bernd Dieter Schlange

Bernd Dieter Schlange

Nach einem abgeschlossenen Hauptfachstudium der Mathematik und der Philosophie und unterschiedlichen beruflichen Tätigkeiten bin ich seit Ende der 80er Jahre im Bereich Verkehr und seit Anfang der 90er Jahre im Bereich ÖPNV-Planung tätig.

Das erste von mir geplante Angebot wurde 1993 im damaligen Landkreis Quedlinburg umgesetzt, dort gibt es seitdem für den regionalen Busverkehr einen Integralen Taktfahrplan mit integrierter Schülerbeförderung. Ähnliche von mir (oder unter meiner wesentlichen Beteiligung) entwickelte Konzepte wurden in mehreren (Land-)Kreisen in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen umgesetzt. Hinzu kommen Konzepte für kleinere Netze und zu Teilaspekten der Planung, hierzu gehören auch Vorhaben im ÖPNV auf dem Wasser.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt von Anfang an bei der Optimierung von Fahrplanangeboten unter Aspekten wie Personalaufwand und Fahrzeugbedarf. Hier spielen die Optimierung und die Integration von Schülerverkehren  eine wichtige Rolle. Auch Leistungen für die Kalkulation von Schienenverkehrsangeboten gehören in diesen Bereich.